Neue Eilmeldung:
Platinum Equity erwirbt Solenis von Clayton, Dublier und Rice
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Eine verbesserte Methode zur Kontrolle von Braunstoffentschäumern in Zellstofffabriken (APAC)

Ein KOSTENLOSES Webinar, das im Rahmen der Solenis InSights Webinarreihe angeboten wird.

Jetzt ansehen

Datum: Donnerstag, 16. September 2021

Uhrzeit: 9:00 Uhr China Standard Time

Dauer: 1 Stunde

Sprache: Englisch

Webinar-Übersicht

Die meisten Braunstoff-Entschäumeranwendungen, die heute im Einsatz sind, sind nicht vollständig optimiert. Einige häufige Gründe dafür sind:

  • Die meisten Entschäumer-Zuführschlitten werden bei einer konstanten Dosierrate gehalten.
  • Wenn Mühlen nicht genügend Produkt verwenden, führt dies zu Störungen im Waschprozess.
  • Wenn Mühlen bei Problemen eine hohe Dosierrate verwenden, bleiben die Zufuhrraten häufig auch dann noch erhöht, wenn der Prozess wieder normal ist. Darüber hinaus vergessen Bediener bei sinkenden Produktionsraten häufig, den Einsatz von Entschäumern zu reduzieren. Dies führt zu hohen Programmkosten und kann zu Übertragungsproblemen führen, die sich auf nachgelagerte Prozesse auswirken.

In diesem Webinar werden Harold Petke und Scott Legrand von Solenis erörtern, wie Mühlen die Steuerung ihrer Braunstoffwaschanlagen verbessern, indem sie die Zufuhr des Braunstoffentschäumers automatisieren, um ihn an die sich ändernden Systembedingungen anzupassen, und dabei den neuen CleanPulp SM DC1 Entschäumer-Steuerungsalgorithmus von Solenis verwenden. 

Benötigen Sie eine andere Zeit? Erhalten Sie dieselben wertvollen Einblicke in unserem Webinar am Mittwoch, den 15. September 2021 um 9:00 Uhr Eastern Standard Time. Melden Sie sich für die Sitzung am 15. September an.

Moderatoren

Harold Petke

Senior Technical Advisor, Pulp

Nach seinem B.S. und M.S. in Papierwissenschaft an der North Carolina State University hat Harold für mehrere globale Lieferanten von Prozesschemikalien sowie für Nischenhersteller von Spezialprodukten für die Zellstoff- und Papierindustrie gearbeitet. Seine 38-jährige Erfahrung in diesem Markt umfasst Positionen in den Bereichen Vertrieb, technischer Service, Marketing, Technologiemanagement und Produktentwicklung. Harold kam 2012 zu Solenis und hat sich auf den Zellstoffmarkt spezialisiert. Er ist ein häufiger Referent auf Konferenzen und hat zu mehreren TAPPI-Publikationen beigetragen.

Scott LeGrand

Pulp Applications Manager

Scott ist seit 32 Jahren in der Zellstoff- und Papierindustrie tätig und verfügt sowohl auf der Produktions- als auch auf der Zuliefererseite über Erfahrungen. Er kam 2012 als Vertriebsprofi zu Solenis und wechselte 2015 zum Team für Zellstoffanwendungen. Scott ist Chemieingenieur und hat einen Abschluss in Zellstoff und Papier von der North Carolina State University.