Neue Eilmeldung:
Platinum Equity erwirbt Solenis von Clayton, Dublier und Rice
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Neue Technologie zur Optimierung der Haftung bei HP Indigo Druckqualitäten (APAC-Region)

Jetzt ansehen

Datum: Donnerstag, 22. Oktober 2020

Uhrzeit: 9:00 Uhr China Standard Time

Dauer: 1 Stunde

Sprache: Englisch

Webinar-Übersicht

Der Markt für Digitaldruck hat in den letzten 15 Jahren ein phänomenales Wachstum erlebt, mehr als 15 % jährliche Wachstumsrate. Es gibt eine zunehmende Anzahl von Substraten und Papiersorten, die in diesen schnell wachsenden Markt passen. Wie bei jeder Sorten-/Produktentwicklung gibt es jedoch Herausforderungen zur Verbesserung der Prozess- und/oder Kosteneffizienz.

In diesem Webinar wird Dr. Daniel Varnell, Solenis Research Fellow, die Entwicklung einer Technologie diskutieren, die eine bessere Haftung von Flüssigtonern auf Papiersubstraten und eine bessere Kompatibilität mit anderen Prozess-Leimpressezusätzen ermöglicht und gleichzeitig die Programmkosten senkt. Außerdem erfahren Sie mehr über unsere Produkte der zweiten und dritten Generation sowie eine Vorschau auf die nächste Generation.

Benötigen Sie eine andere Zeit? Erhalten Sie dieselben wertvollen Einblicke in unserem Webinar am 21. Oktober 2020 um 9:00 Uhr Eastern Daylight Time. 

Moderatoren

Thomas Hayden

Global Marketing Director - Zellstoff

Tom verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Spezialchemikalien in der Zellstoff- und Papierindustrie. Er kam 1992 als Vertriebsprofi zu Solenis und war anschließend in den Bereichen Vertriebsmanagement und Marketing tätig. Tom hat einen Abschluss als Zellstoff- und Papieringenieur von der University of Wisconsin in Stevens Point.

Dr. Daniel Varnell

Research Fellow - Polymer Scientist

Dan ist Polymerwissenschaftler an der Pennsylvania State University mit 37 Jahren Branchenerfahrung und zahlreichen Patenten. Er hat an Graphitfasern, Verbundwerkstoffen, Photoresist- und Lötmaskenmaterialien, Papierleimung, Klebstoffen, Papierfestigkeitszusätzen und umfassend an Oberflächenbehandlungen von Papier gearbeitet. Er ist anerkannt für seine Arbeit an Substraten für Tintenstrahldruck und neuerdings für Flüssigtonerdruck.