Neue Eilmeldung:
Aktualisierte Solenis Verkaufsbedingungen
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Solenis übernimmt Nopco Paper Technology

Dienstag, 6. September 2016

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

WILMINGTON, Del. — Mit Wirkung vom 5. September 2016 unterzeichnete Solenis eine Vereinbarung über den Erwerb der Anteile an Nopco Holding AS und verbundenen Tochtergesellschaften (Nopco), einem Hersteller und Lieferanten fortschrittlicher chemischer Lösungen für die Zellstoff- und Papierindustrie. Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal 2016 nach Erhalt der in Deutschland üblichen behördlichen Genehmigungen abgeschlossen sein.

Nopco stellt Entschäumer, Auffangmittel, Ablagerungskontrollmittel und Insolubilisatoren für die europäischen Märkte für Zellstoff und Papier, Industrie und Recycling her. Die Antischaum- und De-Inking-Produkte von Nopco ergänzen das bestehende globale Portfolio von Solenis an Spezialchemikalien für Zellstoff- und Papierlösungen.

„Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, die hochmodernen Technologien von Nopco mit Solenis’ starkem globalen Marktzugang zu kombinieren“, sagte John Panichella, President und CEO von Solenis.

„Dies ist ein weiteres hervorragendes Beispiel für Solenis’ Engagement, in die Zellstoff- und Papierindustrie zu investieren“, erklärt Charles Robinson, Senior Vice President, Zellstoff- und Papierindustrie, Solenis.

Pressemitteilung auf Deutsch

Pressemitteilung auf Spanisch

 

Über Solenis

Solenis ist ein weltweit führender Hersteller von Spezialchemikalien mit Schwerpunkt auf nachhaltige Lösungen für wasserintensive Industrien, darunter Zellstoff, Verpackungspapier und Karton, Tissue und Handtücher, Öl und Gas, Erdölraffinerie, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Energie, Gemeinden und Pool- und Spa-Märkte. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst eine breite Palette an Wasseraufbereitungschemie, Prozesshilfen und Funktionsadditiven sowie modernste Überwachungs- und Kontrollsysteme. Diese Technologien werden von Kunden eingesetzt, um die betriebliche Effizienz und die Produktqualität zu verbessern, Anlagen zu schützen, die Umweltauswirkungen zu minimieren und gesundes Wasser zu bewahren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wilmington, Delaware, verfügt über 47 Fertigungsstätten, die strategisch auf der ganzen Welt verteilt sind, und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeitern in 120 Ländern auf fünf Kontinenten. Solenis ist eine „2022 US Best Managed Company“.

Für weitere Informationen über Solenis besuchen Sie bitte www.solenis.com oder folgen Sie uns in den sozialen Medien.

WEITERE INFORMATIONEN

Global

Catherine (Katy) Abernathy

Senior Director Corporate Communications