Neue Eilmeldung:
Platinum Equity erwirbt Solenis von Clayton, Dublier und Rice
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Solenis TopScreen™ Barrierebeschichtung als eine der weltweit besten Technologien in der NextGen Cup Design Challenge ausgezeichnet

Mittwoch, 6. März 2019

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Solenis TopScreen recycelbare und kompostierbare Barrierebeschichtungs-Technologie ersetzt Kunststoffeinlagen für To-Go-Becher aus Fasern.

WILMINGTON, Delaware (USA) –Soleniswurde als einer von nur zwölf Gewinnern der NextGen Cup Challenge benannt, einem globalen Innovationswettbewerb, der von Giganten der Food-Service-Industrie unterstützt wird, um einen weitgehend recycelbaren und/oder kompostierbaren To-Go-Becher aus Fasern neu zu entwerfen und zu entwickeln. Für die Challenge wurden fast 500 Beiträge aus mehr als 50 Ländern eingereicht.

Solenis erhielt den Preis in der Kategorie Innovative Cup Liners für seine recycelbare und kompostierbare Barrierebeschichtungstechnologie TopScreen™ .

Solenis TopScreen Barrierebeschichtungen eignen sich für Verpackungsanwendungen, die spezifische Flüssigkeits-/Feuchtigkeitsdampfbarriere-Eigenschaften erfordern und können Barrieren aus Polyethylen (PE) ersetzen. In der gleichen Familie befinden sich Rezepturen, die als Ersatz für Perfluorcarbon (PFC) in einer Vielzahl von Anwendungen entwickelt wurden, bei denen Fettbeständigkeit und Wasserdampfbarriere-Eigenschaften erforderlich sind.

TopScreen-Rezepturen werden mit einem Minimum an oder gänzlich ohne fossile Brennstoffkomponenten und mit einem Maximum an Rohstoffen aus nachhaltigen Quellen hergestellt. Ideal als nachhaltigere und kostengünstigere Barriereoption für PE-freie Becher. Solenis TopScreen Barrierebeschichtungen können zur Herstellung vollständig recycelbarer und wiederverwertbarer Papier- und Kartonverpackungen verwendet werden. TopScreen-Barrierebeschichtungen können auf Papiermaschinen oder Offline-Beschichtungsanlagen aufgetragen werden, was den Becherherstellern Flexibilität bietet und die Nutzung vorhandener Becherherstellungsanlagen ermöglicht. Als wahrhaft globaler Materiallieferant ist Solenis einzigartig aufgestellt, um die TopScreen Barrierebeschichtungslösung für Pappbecher weltweit zu implementieren.

Jährlich werden mehr als 250 Milliarden To-Go-Becher aus Fasern verwendet. Die PE-Schicht, die sie vor dem Auslaufen schützt, verhindert auch, dass sie recycelt oder kompostiert werden können. Stattdessen landen sie auf Mülldeponien oder in Gewässern und tragen so zu dem wachsenden Plastikmüll-Problem bei.

Die NextGen Cup Challenge wurde vom NextGen Consortium initiiert, einer mehrjährigen Partnerschaft von führenden Akteuren der Lebensmittelbranche, die von Closed Loop Partnern ins Leben gerufen wurde, um Einweg-Verpackungsabfälle für Lebensmittel weltweit zu bekämpfen.

Dies ist eine herausragende Anerkennung für die großartige Arbeit, die unser Forschungs- und Entwicklungsteam in den letzten Jahren geleistet hat, sagte Larry Hutchinson, Solenis Global Market Development Manager für Consumer Board. Die Nachfrage nach einem nachhaltigeren Papierbecher wächst weltweit, und diese Auszeichnung bestätigt, dass Solenis zu den führenden Unternehmen gehört, die eine sofortige und praktikable Lösung anbieten.

 

Über Solenis

Solenis ist ein führender globaler Hersteller von Sonderchemikalien, der auf nachhaltige Lösungen für wasserintensive Industrien ausgerichtet ist – einschließlich der Märkte für Zellstoff, Verpackungspapier und -karton, Papiertücher unterschiedlicher Qualitäten, Öl und Gas, Erdölraffinierung, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Strom, Gemeindedienstleistungen, Pools und Spas. Das Produktangebot des Unternehmens umfasst eine breite Palette von Wasseraufbereitungschemikalien, verfahrensunterstützenden Stoffen und funktionalen Zusatzstoffen, sowie modernsten Überwachungs- und Steuerungssystemen. Diese Technologien helfen Kunden bei der Steigerung der Betriebseffizienz, der Verbesserung der Produktqualität, dem Schutz von Anlagen, der Steigerung der Umweltverträglichkeit und dabei, gesünderes Wasser beizubehalten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Wilmington, Delaware, und verfügt über 47 Herstellungseinrichtungen, die strategisch rund um die Welt platziert sind und ein Team von mehr als 6.000 Fachkräften in 120 Ländern auf fünf Kontinenten umfassen. Solenis gehört zu den „US Best Managed Companies“ von 2021.

Um mehr über Solenis zu erfahren, besuchen Sie bitte www.solenis.com oder folgen Sie uns auf den sozialen Medien.

Über Closed Loop Partners

Closed Loop Partners (CLP) ist eine Investorenplattform, die in nachhaltige Konsumgüter, Recycling und die Entwicklung der Kreislaufwirtschaft investiert. Zu den Anlegern gehören viele der weltweit größten Konsumgüterunternehmen und Family Offices, die an Investitionen interessiert sind, die eine hohe finanzielle Rendite und messbare soziale Auswirkungen haben. Im Jahr 2018 gründete CLP das Center for Circular Economy, ein in New York City ansässiges Zentrum für die Zusammenarbeit von Innovatoren, um Produkte, Dienstleistungen und Technologien zu vermarkten, die den Übergang von einer linearen „take, make, waste“-Wirtschaft zu einer regenerativen Wirtschaft vorantreiben, in der Materialien geteilt, wiederverwendet und kontinuierlich im Kreislauf geführt werden. Erfahren Sie mehr auf www.closedlooppartners.com.

WEITERE INFORMATIONEN

Global

Catherine (Katy) Abernathy

Senior Director Corporate Communications