Neue Eilmeldung:
Platinum Equity erwirbt Solenis von Clayton, Dublier und Rice
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Solenis übernimmt Papiergeschäft von ChemSystems

Montag, 2. März 2020

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

WILMINGTON, Del. (USA) – Mit Wirkung vom 28. Februar 2020 unterzeichnete Solenis einen Vertrag über den Erwerb des Papiergeschäfts von ChemSystems, einem Geschäftsbereich von AECI Ltd. Die Transaktion wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 abgeschlossen sein.

ChemSystems mit Hauptsitz in Johannesburg, Südafrika, produziert und liefert spezielle chemische Lösungen für wasserintensive Industrien, darunter die Zellstoff-, Papier- und Tissue-Industrie in Südafrika und Subsahara-Afrika. Bis zu dieser Übernahme war das Unternehmen Solenis’ Vertriebspartner für Zellstoff- und Papierspezialchemikalien in Afrika.

„Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, unseren Marktzugang nach der kürzlich erfolgten erfolgreichen Fusion des Papier- und Wasserchemikaliengeschäfts von BASF mit Solenis weiter zu konsolidieren“, sagte John Panichella, President und CEO von Solenis. „Wir haben seit vielen Jahren eine außergewöhnliche Arbeitsbeziehung mit ChemSystems und diese Akquisition wird es Solenis ermöglichen, den Zellstoff-, Papier- und Tissue-Märkten in Südafrika einen direkten Mehrwert zu bieten.“

Mark Dytor, Geschäftsführer von AECI, fügt hinzu: „Durch ChemSystems arbeiten wir seit vielen Jahren mit südafrikanischen Zellstoff- und Papierkunden zusammen. Es wurden hervorragende Beziehungen aufgebaut, und ich bin mir sicher, dass diese durch Solenis weiter ausgebaut werden können.“

 

Über Solenis

Solenis ist ein führender globaler Hersteller von Sonderchemikalien, der auf nachhaltige Lösungen für wasserintensive Industrien ausgerichtet ist – einschließlich der Märkte für Zellstoff, Verpackungspapier und -karton, Papiertücher unterschiedlicher Qualitäten, Öl und Gas, Erdölraffinierung, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Strom, Gemeindedienstleistungen, Pools und Spas. Das Produktangebot des Unternehmens umfasst eine breite Palette von Wasseraufbereitungschemikalien, verfahrensunterstützenden Stoffen und funktionalen Zusatzstoffen, sowie modernsten Überwachungs- und Steuerungssystemen. Diese Technologien helfen Kunden bei der Steigerung der Betriebseffizienz, der Verbesserung der Produktqualität, dem Schutz von Anlagen, der Steigerung der Umweltverträglichkeit und dabei, gesünderes Wasser beizubehalten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Wilmington, Delaware, und verfügt über 47 Herstellungseinrichtungen, die strategisch rund um die Welt platziert sind und ein Team von mehr als 6.000 Fachkräften in 120 Ländern auf fünf Kontinenten umfassen. Solenis gehört zu den „US Best Managed Companies“ von 2021.

Um mehr über Solenis zu erfahren, besuchen Sie bitte www.solenis.com oder folgen Sie uns auf den sozialen Medien.

WEITERE INFORMATIONEN

Europa, Naher Osten und Afrika

Gillian (Gill) Davies

Senior Manager Corporate Communications, Eurasien