Neue Eilmeldung:
Aktualisierte Solenis Verkaufsbedingungen
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Solenis übernimmt Papiergeschäft von ChemSystems

Montag, 2. März 2020

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

WILMINGTON, Del. (USA) – Mit Wirkung vom 28. Februar 2020 unterzeichnete Solenis einen Vertrag über den Erwerb des Papiergeschäfts von ChemSystems, einem Geschäftsbereich von AECI Ltd. Die Transaktion wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 abgeschlossen sein.

ChemSystems mit Hauptsitz in Johannesburg, Südafrika, produziert und liefert spezielle chemische Lösungen für wasserintensive Industrien, darunter die Zellstoff-, Papier- und Tissue-Industrie in Südafrika und Subsahara-Afrika. Bis zu dieser Übernahme war das Unternehmen Solenis’ Vertriebspartner für Zellstoff- und Papierspezialchemikalien in Afrika.

„Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, unseren Marktzugang nach der kürzlich erfolgten erfolgreichen Fusion des Papier- und Wasserchemikaliengeschäfts von BASF mit Solenis weiter zu konsolidieren“, sagte John Panichella, President und CEO von Solenis. „Wir haben seit vielen Jahren eine außergewöhnliche Arbeitsbeziehung mit ChemSystems und diese Akquisition wird es Solenis ermöglichen, den Zellstoff-, Papier- und Tissue-Märkten in Südafrika einen direkten Mehrwert zu bieten.“

Mark Dytor, Geschäftsführer von AECI, fügt hinzu: „Durch ChemSystems arbeiten wir seit vielen Jahren mit südafrikanischen Zellstoff- und Papierkunden zusammen. Es wurden hervorragende Beziehungen aufgebaut, und ich bin mir sicher, dass diese durch Solenis weiter ausgebaut werden können.“

 

Über Solenis

Solenis ist ein weltweit führender Hersteller von Spezialchemikalien mit Schwerpunkt auf nachhaltige Lösungen für wasserintensive Industrien, darunter Zellstoff, Verpackungspapier und Karton, Tissue und Handtücher, Öl und Gas, Erdölraffinerie, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Energie, Gemeinden und Pool- und Spa-Märkte. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst eine breite Palette an Wasseraufbereitungschemie, Prozesshilfen und Funktionsadditiven sowie modernste Überwachungs- und Kontrollsysteme. Diese Technologien werden von Kunden eingesetzt, um die betriebliche Effizienz und die Produktqualität zu verbessern, Anlagen zu schützen, die Umweltauswirkungen zu minimieren und gesundes Wasser zu bewahren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wilmington, Delaware, verfügt über 47 Fertigungsstätten, die strategisch auf der ganzen Welt verteilt sind, und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeitern in 120 Ländern auf fünf Kontinenten. Solenis ist eine „2022 US Best Managed Company“.

Für weitere Informationen über Solenis besuchen Sie bitte www.solenis.com oder folgen Sie uns in den sozialen Medien.

WEITERE INFORMATIONEN

Europa, Naher Osten und Afrika

Gillian (Gill) Davies

Senior Manager Corporate Communications, Eurasien