Neue Eilmeldung:
Aktualisierte Solenis Verkaufsbedingungen
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Solenis zeichnet Saint-Gobain ISOVER als Gewinner des Nachhaltigkeitspreises 2020 aus

Dienstag, 8. Dezember 2020

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Solenis freut sich, Saint-Gobain ISOVER als ersten Gewinner seines Nachhaltigkeitspreises 2020 auszuzeichnen.

WILMINGTON, Del. (USA) – Solenis LLC freut sich, Saint-Gobain ISOVER als ersten Gewinner seines Nachhaltigkeitspreises 2020 auszuzeichnen. Der Hersteller von Glasisolier- und Faserplatten, ein langjähriger Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit, hat in seinen Werken in Europa und Nordamerika eine Reihe von Projekten umgesetzt, die sich positiv auf mehrere wichtige Nachhaltigkeitsmaßnahmen auswirken werden, wie z. B. die Reduzierung des Chemikalienverbrauchs, die Verbesserung der Arbeitssicherheit und die Verringerung der Kohlenstoffemissionen.

Eine der wichtigsten Anforderungen von Saint-Gobain ISOVER war ein starkes Biozid, mit dem sich Mikroorganismen effizient bekämpfen lassen. Solenis wurde zusammen mit anderen Lieferanten eingeladen, ein Angebot für diese Phase der Arbeiten abzugeben, da es sich bei seinem stabilisierten Chlorbiozid um eine bewährte Technologie mit einem positiven Sicherheitsprofil handelt. Saint-Gobain ISOVER erprobte das Biozid von Solenis in zwei Werken in Finnland und stellte fest, dass es auch bei geringerer Auslastung gut funktioniert. Daraufhin wurde Solenis als einer von zwei globalen Chemielieferanten ausgewählt und begann mit der Lieferung von Bioziden an mehrere weitere Produktionsstätten in Europa und Kanada.

Gleichzeitig arbeitete Solenis mit dem Team der Produktionsstätte für Glaswolle-Dämmstoffe von Saint-Gobain ISOVER in Bergisch Gladbach, Deutschland, zusammen, um einen eigens entwickelten Entschäumer zu testen. Obwohl sie den Schaum hervorragend kontrollieren konnten, gelang es dem Team in Bergisch Gladbach, den Verbrauch von Prozessentschäumern um 50 Prozent zu senken. Jetzt wird das Programm auch in den anderen Werken von Saint-Gobain ISOVER eingeführt, und es wird erwartet, dass der Einsatz von Entschäumern an jedem Standort in ähnlichem Umfang reduziert werden kann.

Laut Andreas Türk, President der Solenis Eurasia, verfolgt das Unternehmen seit langem einen integrierten Ansatz, um Probleme für Kunden zu lösen. „Wir beginnen oft in einer oder zwei Betriebsstätten, um ganz spezifische Anforderungen an diesen Standorten zu erfüllen. Aufgrund unserer Praxiserfahrung und unseres umfassenden Produktportfolios betraut man uns oft mit der Lösung weiterer Herausforderungen an anderen Standorten eines Kunden. Die laufende Projektarbeit mit Saint-Gobain ISOVER ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein kooperativer Ansatz, insbesondere wenn beide Seiten gleichermaßen der Nachhaltigkeit verpflichtet sind, zu langfristigen Partnerschaften und langfristigen Ergebnissen führen kann.“

Der Solenis Sustainability Award macht auf Programme aufmerksam, die Kunden helfen, Nachhaltigkeit zu fördern und gleichzeitig die betriebliche Effizienz und Produktivität zu verbessern. Ausgezeichnet werden jedes Jahr konkrete und überprüfbare Kundenprojekte, die in den letzten zwölf Monaten aussagekräftige, messbare Ergebnisse in Bezug auf einen von fünf Nachhaltigkeitsindikatoren erzielt haben: reduzierter Wasserverbrauch, reduzierter Energieverbrauch, verbesserte CO2-Bilanz, reduzierter Abfall und optimierte Rohstoffnutzung.

„Saint-Gobain hat sich verpflichtet, bis spätestens 2050 Kohlenstoffneutralität oder Netto-Null-CO2-Emissionen zu erreichen, und alle unsere Geschäftsbereiche tragen dazu bei, diese Verpflichtung zu erfüllen“, sagt Simon Cotterell, Director for Gypsum, Insulation and Mortars Global Purchasing bei Saint-Gobain. „Bei Saint-Gobain ISOVER bedeutet dies, dass wir die Auswirkungen unserer Fabriken reduzieren, nachhaltige Dämmlösungen entwickeln und uns auf die Umwelt konzentrieren. Das Biozid von Solenis, das in einem geschlossenen Kreislauf innerhalb unseres Prozesses eingesetzt wird, ist ein gutes Beispiel dafür. Indem wir den Einsatz von Chemikalien, Serviceeinsätze und Produkttransporte reduzieren, Wasser sparen und die Sicherheit unserer Beschäftigten gewährleisten, unterstützt diese gemeinsame Anstrengung von Solenis und Saint-Gobain ISOVER unsere Öko-Innovationspolitik. Wir wissen es zu schätzen, dass die Branche uns – insbesondere Solenis – für unsere Nachhaltigkeitsarbeit anerkennt.“

Mehr über Nachhaltigkeit bei Solenis erfahren Sie auf der speziellen Nachhaltigkeitsseite des Unternehmens: solenis.com/en/sustainability/strategic-vision.

 

Über Solenis

Solenis ist ein weltweit führender Hersteller von Spezialchemikalien mit Schwerpunkt auf nachhaltige Lösungen für wasserintensive Industrien, darunter Zellstoff, Verpackungspapier und Karton, Tissue und Handtücher, Öl und Gas, Erdölraffinerie, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Energie, Gemeinden und Pool- und Spa-Märkte. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst eine breite Palette an Wasseraufbereitungschemie, Prozesshilfen und Funktionsadditiven sowie modernste Überwachungs- und Kontrollsysteme. Diese Technologien werden von Kunden eingesetzt, um die betriebliche Effizienz und die Produktqualität zu verbessern, Anlagen zu schützen, die Umweltauswirkungen zu minimieren und gesundes Wasser zu bewahren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wilmington, Delaware, verfügt über 48 Fertigungsstätten, die strategisch auf der ganzen Welt verteilt sind, und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeitern in 120 Ländern auf fünf Kontinenten. Solenis ist eine „2022 US Best Managed Company“.

Für weitere Informationen über Solenis besuchen Sie bitte www.solenis.com oder folgen Sie uns in den sozialen Medien.

WEITERE INFORMATIONEN

Global

Catherine (Katy) Abernathy

Senior Director Corporate Communications