Neue Eilmeldung:
Platinum Equity erwirbt Solenis von Clayton, Dublier und Rice
Schließen 686C6711-FB74-47F4-AFEE-14D0F9C09B39

Am neuen globalen Hauptsitz von Solenis werden 122 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen

Donnerstag, 28. Mai 2015

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Führender Hersteller von Spezialchemikalien eröffnet seinen Hauptsitz in Wilmington

WILMINGTON, Del. (28. Mai 2015) – Solenis LLC, ein führender Hersteller von Spezialchemikalien, eröffnet seinen globalen Hauptsitz in Wilmington, wo bis zu 122 neue Vollzeitstellen geschaffen werden sollen.

Solenis, das 2014 von einer Geschäftseinheit von Ashland Inc. in ein eigenständiges Unternehmen umgewandelt wurde, wird an seinem neuen 40.000 Quadratmeter großen Standort an der Beaver Valley Road gut bezahlte Arbeitsplätze in den Bereichen IT, Recht, Vertrieb, Finanzen und anderen Bereichen schaffen. Das Unternehmen verfügt über 30 Produktionsstätten und beschäftigt 3.500 Mitarbeiter in 118 Ländern auf fünf Kontinenten.

„Durch die Schaffung dringend benötigter, hochwertiger Arbeitsplätze und die Ansiedlung in Delaware setzt Solenis ein wichtiges Zeichen für die Arbeitskräfte in unserem Bundesstaat. Das Engagement des Unternehmens stellt sicher, dass sie auch in Zukunft Teil unseres Wirtschaftswachstums sind und Innovationen vorantreiben“, erklärte der Gouverneur Jack Markell. „Wir sind stolz darauf, dass dieses bahnbrechende Unternehmen seinen weltweiten Hauptsitz bei uns hat.“

Der Name Solenis mag zwar für einige neu sein, aber das Unternehmen hat eine lange Geschichte und ein vielfältiges Portfolio vorzuweisen, das ihm bereits eine Vorreiterrolle in seiner Branche eingebracht hat.

Das Unternehmen besteht seit rund 94 Jahren und war bisher unter den Namen Betz Laboratories, Drew, Stockhausen, Hercules und Ashland Water Technologies bekannt. Das Unternehmen ist heute eines von nur drei Unternehmen der industriellen Wasseraufbereitung mit einer wirklich globalen Präsenz.

Die Spezialchemikalien des Unternehmens werden in den Bereichen Zellstoff, Papier, Öl und Gas, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Energie und Kommunen eingesetzt. Ein weiterer Schwerpunkt sind Prozess- und Wasserlösungen, die den Kunden helfen, die Produktion zu steigern, die Kosten zu senken, die Effizienz zu erhöhen und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Am Dienstag wurde Solenis ein Zuschuss aus dem Strategiefonds in Höhe von 1.084.200 US-Dollar für die Schaffung von bis zu 122 neuen Vollzeitstellen und die Verlagerung von fünf neuen Vollzeitstellen sowie ein Zuschuss für Investitionen in Höhe von maximal 16.197 US-Dollar auf der Grundlage von 3 Prozent der qualifizierten Investitionsausgaben in Höhe von 539.900 US-Dollar genehmigt.

Solenis ist stolz darauf, das reiche Erbe der Spezialchemieunternehmen mit Hauptsitz im Bundesstaat Delaware fortzusetzen. Dieser Zuschuss aus dem Strategiefonds wird uns helfen, unser Geschäft auszubauen und die von Solenis in Delaware angebotenen Beschäftigungsmöglichkeiten zu erweitern, erklärte John E. Panichella, CEO und Präsident von Solenis.

Alan Levin, Direktor des Delaware Economic Development Office, sagte: „Solenis hatte andere Möglichkeiten und hätte seinen Hauptsitz leicht verlegen und die Arbeitsplätze mitnehmen können.“

Die Tatsache, dass sie sich für Delaware entschieden haben, ist eine Anerkennung unseres Staates, unserer Arbeitskräfte und des Engagements unserer gewählten Entscheidungsträger“, sagte Levin. Wir glauben, dass Solenis als eigenständiges Unternehmen und unter der Führung von Herrn Panichella eine vielversprechende Zukunft für zukünftiges Wachstum und Erfolg hat.

 

Über Solenis

Solenis ist ein führender globaler Hersteller von Sonderchemikalien, der auf nachhaltige Lösungen für wasserintensive Industrien ausgerichtet ist – einschließlich der Märkte für Zellstoff, Verpackungspapier und -karton, Papiertücher unterschiedlicher Qualitäten, Öl und Gas, Erdölraffinierung, chemische Verarbeitung, Bergbau, Bioraffinerie, Strom, Gemeindedienstleistungen, Pools und Spas. Das Produktangebot des Unternehmens umfasst eine breite Palette von Wasseraufbereitungschemikalien, verfahrensunterstützenden Stoffen und funktionalen Zusatzstoffen, sowie modernsten Überwachungs- und Steuerungssystemen. Diese Technologien helfen Kunden bei der Steigerung der Betriebseffizienz, der Verbesserung der Produktqualität, dem Schutz von Anlagen, der Steigerung der Umweltverträglichkeit und dabei, gesünderes Wasser beizubehalten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Wilmington, Delaware, und verfügt über 47 Herstellungseinrichtungen, die strategisch rund um die Welt platziert sind und ein Team von mehr als 6.000 Fachkräften in 120 Ländern auf fünf Kontinenten umfassen. Solenis gehört zu den „US Best Managed Companies“ von 2021.

Um mehr über Solenis zu erfahren, besuchen Sie bitte www.solenis.com oder folgen Sie uns auf den sozialen Medien.

Über das Delaware Economic Development Office

Das Delaware Economic Development Office ist eine staatliche Exekutivagentur, die dafür zuständig ist, neue Investoren und Unternehmen im Bundesstaat anzusiedeln, den Ausbau der bestehenden Industrie zu fördern, kleine und von Minderheiten geführte Unternehmen zu unterstützen, den Tourismus zu fördern und zu entwickeln und neue und bessere Beschäftigungsmöglichkeiten für alle Bürger des Bundesstaates zu schaffen. Besuchen Sie www.dedo.delaware.gov.

WEITERE INFORMATIONEN

Global

Catherine (Katy) Abernathy

Senior Director Corporate Communications

Delaware Economic Development Office

Peter Bothum